28 August 2012

Ich fühle mich betrogen...

Hallöchen Zusammen,

ich muss es schnell los werden, sonst kann ich diese Nacht nicht schlafen!

Heute habe ich nach langem suchen endlich die neuen colour and change Produkte gefunden. 
Ich habe mich für diesen entschieden!

03 sweet surprise

Natürlich habe ich auch gleich "step 2" den colour and change magic effect designer dazu geholt.
Auf meiner langen Zugreise nach Hause studierte ich schon mal die Anleitung.

Step 1:
Nail polish mit einem Unterlack auftragen!

Alles klar! Ist ja Standard.

Step 2:
(siehe Foto)

Okay! Auch nachvollziehbar...

ABER
man beachte den letzten Satz, der mir bis zuhause keine Ruhe gelassen hat...

-keinen top coat verwenden-

da ich aber noch eine tolle Mani habe die mir gefällt, wollte ich diese nicht für diesen Test entfernen und Teste auf Papier...


Ich musste einfach wissen, 
ob meine Vermutung richtig war...

Bringt ein Top Coat den gleichen Effect 
wie der "magic effect designer"?


also, seht es euch selber an...




da sind mir doch fast die Augen ausgefallen O.O

Der Effect ist fast identisch !!!
Und dafür habe ich für 4ml ernsthaft 1,95€ gezahlt !? 

Der Preis schockt mich lediglich, weil es ums Prinzip geht! Ich bin gerne ein "Spar-Fuchs" und hätte ich es vorher gewusst, hätte ich mir den magic effect designer nicht extra gekauft.

Der Lack und der folgende Effect gefällt mir sehr gut! 
Da gibt es nicht dran auszusetzen! 

Aber ich finde es schade, 
dass Essence nicht etwas schreibt wie:

"mit einem klaren Top Coat ein Muster kreieren"

oder ähnliches...


In diesem Sinne, wünsche ich euch eine erholsame 

Gute Nacht! 



Wie findet ihr die Lacke denn so?
Seid ihr auch erstaunt über den "top coat effect"?



Eure Mixi ♥

Kommentare:

  1. Wow! Interessant! Das ärgert mich nun auch ein bisschen, hätte ich nicht gedacht!!

    Liebe Grüße
    :*
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Naja, die versuchen eben überall Geld rauszuholen, war damals bei den Cracklings ja auch so, da haben die einen speziellen Base Coat für Crackling Lacke angeboten... Ich wusste das bei den colour and change Lacken schon, hätt mir den Designer aber trotzdem geholt, der Pinsel ist echt dünn und gut für feine Muster.
    Wenn man aber nen guten dünnen Pinsel hat, ist es wirklich rausgeschmissenes Geld...

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das hatte vor kurzem auch noch eine andere Bloggerin geschrieben. Sie hat essence deshalb angeschrieben und bekam anschließend ein Paket neuer Produkte. Kostenlos.

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich! Nee ehrlich gesagt hatte und habe ich kein Interesse an diesem Produkt und jetzt erst recht nicht! ;)

    Danke für den Post! :)

    Liebste Grüße
    DyG`STyLe

    AntwortenLöschen
  5. Heute, nach 24 Stunden sieht man farblich KEINEN Unterschied. Echt schade, bis jetzt kam noch keine Stellungnahme von essence dazu

    AntwortenLöschen
  6. Vorbei geschaut und direkt abonniert !!! ;-) Mit dem Topperdings oben ist ja der Hammer....hätte nicht so ein banales Ergebnis erwartet

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...